Skip to main content

Stolichnaya Vodka

4
(2)

Stolichnaya Vodka – Einzigartiger Wodka mit besonderer Raffinesse

Stolichnaya Vodka

Stolichnaya Vodka

Wenn von den besten und weltweit am meistverkauften Vodkas gesprochen wird, ist automatisch auch die Rede vom Stolichnaya Wodka. Er hat nicht nur einen Kultstatus erreicht, sondern zeichnet sich auch durch seine unübertroffene Reinheit aus.

Die Erfolgsgeschichte vom Stolichnaya Vodka begann bereits im Jahr 1901. Das erste offizielle Rezept wurde allerdings erst im Jahr 1938 registriert. Während die Destillation in Russland durchgeführt wird, findet die eigentliche Produktion in Lettland statt.

Stolichnaya Wodka mit besonderen Geschmacksaromen

Stolichnaya Vodka kann auf eine lange Tradition blicken, die bis heute eingehalten wird. In Russland trägt der Wodka zusätzlich die Bezeichnung Alpha, wodurch eine eigene Qualitätskategorie geschaffen worden ist.

Er lässt sich hervorragend pur oder auf Eis trinken und kann wunderbar zum Mixen verschiedener Cocktails genutzt werden. Doch auch die aromatisierten Varianten werden mit großer Beliebtheit aufgenommen. Sie sind nicht nur äußerst beliebt, sondern sind zudem gern gesehene Bestandteile in modernen Bars. Folgende Geschmacksvariationen bietet der Stolichnaya Vodka:

  • Stoli Blueberi

Schon beim Öffnen der Flasche entströmt ein Hauch von Blaubeeren, Zitrusfrüchten und Brombeeren. Begleitet wird diese fruchtige Note mit einer leichten Wachholdernote. Für die Herstellung werden frische Blaubeeren verwendet, die in Südfrankreich hergestellt werden. Im Mund entfaltet sich eine milde und cremige Textur, die einen Hauch von Getreide sowie eine würzige Eukalyptus-Note hinterlässt.

  • Stoli Hot

Hierbei handelt es sich ohne Frage um eine besonders scharfe Variante vom Stolichnaya. Neben Jalapeno Pfeffer, schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel, Dill, Thymian, Senf und Knoblauch enthält dieser Vodka zusätzlich etwas feurigen Chili, der aus Indien stammt. Bereits beim Öffnen der Flasche, beginnt es in der Nase zu kribbeln. Auf der Zunge macht sich danach die Schärfe bemerkbar, die sich jedoch rasch wieder verflüchtigt.

  • Stoli Razberi

Wildwachsende Himbeeren hinterlassen bei diesem Stolichnaya Vodka einen authentischen Gaumeneindruck. Beim Öffnen der Flasche entsteigt ein intensives Aroma nach Himbeeren, Beerenfrüchten und Bonbons. Im Mund entsteht eine cremige Textur, die die süße des Getreides sowie eine frische Zitrusnote enthält.

  • Stoli Salted Karamel

Wer süße Nachspeisen liebt, wird von dieser Geschmacksvariante begeistert sein. Hier präsentiert sich eine intensive Mischung aus Karamellzucker, Zucker und etwas Salz. Schon beim Öffnen der Flasche entweicht ein angenehmer Duft nach Zucker und Butter. Erst im Mund kommt die leichte Salzprise sowie der Karamellgeschmack zum Ausdruck.

  • Stoli Vanil

Vanilleschoten aus Madagaskar sorgen hier für einen intensiven Vanillegeschmack. Während beim Öffnen der Flasche ein Aroma nach Schokolade, Vanille und geröstetem Getreide entweicht, zeigt sich im Mund eine cremige Süße nach Kakao, weißem Pfeffer und Kräutern.

Die Herstellung vom Stolichnaya Wodka

Die Herstellung vom Stolichnaya Wodka erfolgt aus Frühjahrs-Weizen, Roggen und Wintersaaten, die in Russland, in der Region Tambow, angebaut werden. Nach der Ernte wird das Getreide verlesen und geprüft und im Anschluss fermentiert. Der Fermentierungsprozess dauert ungefähr 75 Stunden.

Zwei Standorte sind für die Herstellung vom Stolichnaya Vodka verantwortlich. Der sogenannte Alpha-Sprit wird in Tambow destilliert und in Riga produziert. Hier erfolgt die Filtration sowie die Zugabe von Wasser. Für die Destillation werden drei Stunden benötigt. Damit für das Destillat den hohen Ansprüchen entsprochen wird, wird nur ein kleiner Teil vom Mittellauf dafür verwendet. Auf diese Weise entsteht ein besonders außergewöhnlicher und reiner Alkohol. Die Reinigung nimmt ungefähr eine Stunde in Anspruch. Am Ende entsteht ein Rohalkohol, der eine überragende Qualitätsstufe aufweist.

Das Wasser, welches in Riga zugegeben wird, entstammt einer artesischen Quelle. Diese befindet sich direkt unter der Destillerie und wird so aufbereitet, dass es als Trinkwasser genutzt werden kann. Danach erfolgt eine vierfache Destillation, wofür Quarzsand, Birkenholzkohle und feines Spezialgewebe verwendet wird.

Stolichnaya Vodka kaufen

Stolichnaya Russischer Premium Vodka (1 x 1 l)

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
JETZT ANSEHEN* »
Daumen hoch

Besonderheiten vom Stolichnaya Vodka

  • verschiedene Getreidesorten
  • reines Wasser
  • 4-fache Destillation
  • außergewöhnlicher, reiner Alkohol
  • ansprechende Geschmacksvariationen
  • individueller Geschmack: feurig, süß, cremig, fruchtig (je nach Sorte)

 

Bewertung Ø 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Ähnliche Beiträge

Vodka Putinka Premium

Putinka Vodka

0 (0) Vodka Putinka Premium Es handelt sich um eine russische Premium-Wodkamarke, die von der Moskauer Crystal Destillerie hergestellt wird. Der Wodka besteht zu 100 % aus Roggen und ist vierfach destilliert. Er hat einen Alkoholgehalt von 40 % und ist am Gaumen sanft und mild. Putinka Premium Wodka wird zu 100 % aus Roggen […]

Karnobat Mary Jane Vodka

Mary Jane

0 (0) Karnobat Mary Jane Vodka: Wo Handwerkskunst auf Cannabis-Inspiration trifft In der Spirituosenwelt führen Innovation und Kreativität zur Entwicklung einer Vielzahl einzigartiger Geschmacksrichtungen und Konzepte. Karnobat Mary Jane Vodka ist eine dieser interessanten Kreationen, eine Spirituose, die die Lücke zwischen traditioneller Handwerkskunst und Cannabis-Inspiration schließt. Dieser Wodka hat nicht nur wegen seines einzigartigen Geschmacks […]

Zoladkowa Gorzka Wodka

Zoladkowa Gorzka Vodka

0 (0) Zoladkowa Gorzka Vodka ist eine polnische Wodkamarke, die 1894 vom polnischen Unternehmer Józef Tyszkiewicz gegründet wurde. Zoladkowa Gorzka Vodka wird von der Tyszkiewicz-Brennerei in Ziladów, Polen, hergestellt. Geschichte Józef Tyszkiewicz war ein Visionär, der sich zum Ziel gesetzt hatte, einen Wodka zu kreieren, der sich durch Reinheit und milden Geschmack auszeichnet. Er beginnt […]