Skip to main content

Was ist ein sogenannter „Wodkagürtel“?

0
(0)

Der Wodkagürtel setzt sich aus verschiedenen Ländern zusammen, zu denen Weißrussland, Russland, Lettland, Litauen, Finnland, Ukraine, Estland, Polen, Norwegen und Schweden gehört. In diesen Ländern hat der Wodka seine Geschichte geschrieben und ist dort im historischen Sinne zu Hause.

Der Name Gürtel ist im Getränkebereich gar nicht so unbekannt. Neben dem Wodkagürtel gibt es auch einen Weingürtel und einen Biergürtel. Zu diesen jeweiligen Gürteln zählen in der Regel Länder, die durch ihre Tradition und Kultur maßgeblich für die Entstehung verantwortlich waren.

Doch kommen wir nochmal auf den Wodkagürtel zurück. In diesem Gürtel sind Länder vertreten, die sich überwiegend in einer kalten Klimazone befinden. Früher wurde der Wodka viele Kilometer transportiert, um dort für einige Zeit kühl gelagert werden zu können. Während der Vodka früher hauptsächlich nur in den Ländern des Wodkagürtels verkostet worden ist, hat er sich im Laufe der Jahre weltweit ausgebreitet. Er ist zu einem beliebten Getränk geworden, welches in keiner modernen Bar mehr fehlen darf, da er durch seinen Geschmack und durch seine Vielseitigkeit einfach überzeugend ist.

Bewertung Ø 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.


Ähnliche Beiträge

Premium Wodka

Premium Wodka

0 (0) Was ist ein Premium Wodka? Wodka ist ein beliebtes Genussmittel bei Alt und Jung. Der unnachahmliche und markante Geschmack ist weit verbreitet, denn er lässt sich pur, auf Eis oder in einem Mixgetränk genießen. Der Premium Wodka zeichnet sich nicht nur durch einen deutlich höheren Preis aus, sondern durch seine besondere Reinheit und […]

Woher stammt das Wort Wodka / Vodka?

Woher stammt das Wort Wodka / Vodka?

5 (1) Wer letzten Endes den Vodka erfunden hat, bleibt bis heute ein großes Geheimnis. Russland und Polen sind sich in diesem Punkt nicht wirklich einig. Allerdings lässt sich dazu sagen, dass das russische Erfrischungsgetränk zur damaligen Zeit in der Ukraine erfunden worden ist. Zu der Zeit gehörte dieser Bereich allerdings noch nicht zu Russland. […]

15 Dinge, die Du über Wodka noch nicht wusstest

15 Dinge, die Du über Wodka noch nicht wusstest

0 (0) Wie hoch ist der Alkoholgehalt im Wodka? Grundsätzlich hat Wodka einen Alkoholgehalt von 40 Prozent. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Während besonders exquisite Sorten 50 Prozent haben, finden sich bei Mixvarianten meist nur 35 Prozent.   Was bedeutet der Name Wodka? Der Name Wodka wird vom russischen Wort „Woda“ abgeleitet und bedeutet Wasser. […]